Copyright WiB  Stand 01.01.2017
Heimat-und Geschichtsverein Badenhausen
W
ir
i
in
B
adenhausen
Badenhausen wurde erstmals im Jahr 968 namentlich in einer Schenkungsurkunde Kaiser Ottos des Großen erwähnt. Am 2. Oktober 968 schenkte Kaiser Otto I. der erzbischöflichen Kirche des heiligen Moritz in Magdeburg seinen bisherigen Eigenbesitz, den er bisher in Badenhausen besessen hatte. Hiermit beginnt die Geschichte des Ortes Badenhausen. Diese Seite wird nach und nach mit ihrer Chronik aufgefüllt.